Foobar2000 Portable

Foobar2000 Portable Portable 1.1

Schlicht und portabel: Ressourcen schonender Audioplayer

Vorteile

  • verbraucht wenige Ressourcen
  • unterstützt alle gängigen Audioformate
  • erweiterbar mit Plugins

Nachteile

  • unattraktive Standard-Programmoberfläche
  • auf Englisch

Ausgezeichnet
9

Mit dem kostenlosen Foobar2000 Portable spielt man alle gängigen Audioformate ab. Die Freeware unterstützt Erweiterungen sowie Skins und hat einen Audiokonverter an Bord. Die Software kommt ohne Installation aus und eignet sich für den Einsatz auf mobilen Speichermedien wie USB-Sticks.

Mit Foobar2000 Portable greift man auf Wunsch auf mehrere Playlisten gleichzeitig zu. Musiktitel fügt man dem Audioplayer per Drag&Drop hinzu. Mit den virtuellen Abspieltasten startet und stoppt man einzelne Songs.

Bei Bedarf wandelt man mit Foobar2000 Portable Musikstücke verschiedener Formate um. Die Freeware hat passende Voreinstellungen an Bord, die man bei Bedarf manuell anpasst. Mit zahlreichen Skins und Erweiterungen macht man aus einem Foobar2000 Portable von der Stange eine individuelle Audiosoftware.

Fazit
Foobar2000 Portable überzeugt auf ganzer Linie. Die Software verbraucht wenig Ressourcen und kann komplett per Tastatur bedient werden. Der enthaltene, flexible Audiokonverter und die Erweiterungsmöglichkeiten heben die Freeware angenehm von Mitbewerbern ab.

Foobar2000 Portable unterstützt die folgenden Formate

MP1, MP3, MP2, MP4, MPC, FLAC, Ogg Vorbis, WavPack WAV, AIFF, VOC, AU, SND, WMA, CDDA

Foobar2000 Portable

Download

Foobar2000 Portable Portable 1.1

Nutzer-Kommentare zu Foobar2000 Portable